Gardelegen l Die D-Junioren des SV Winterfeld haben das Hallenfußballturnier des SSV 80 Gardelegen II gewonnen. Dabei kassierten die Gäste nur eine Niederlage und holten am Ende mit 12 Punkten den Sieg. Auf den weiteren Plätzen landeten der Gastgeber und der VfB 07 Klötze.

 

26 Turniere des SSV 80 Gardelegen

Den letzten Turniertag der Hallenfußballserie des SSV 80 Gardelegen – insgesamt fanden inklusive Meisterschaften 26 Turniere in der Willi-Friedrichs-Halle statt – eröffneten die DII-Junioren. Das eigentlich schon für den Dezember vorgesehene Turnier musste damals abgesagt werden.

Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben. So traten insgesamt sechs Teams im Modus Jeder gegen Jeden mit einer Spielzeit von einmal zehn Minuten gegeneinander an. Zu Gast waren der SV Winterfeld, die SG Potzehne/Letzlingen, der VfB 07 Klötze, der VfL Kalbe/Milde und der MTV Beetzendorf.