Mehrzweckgebäude

  • mit Turnhalle
  • mit Kegelbahn
  • mit Versammlungsraum

SV Winterfeld 1922 e.V.

Der heutige SV Winterfeld wurde 1922 als „Sport- und Turnverein Winterfeld“ gegründet. Sportarten damals waren Turnen, Faustball und Fußball. Nach dem 2.Weltkrieg wurde der Verein wieder aktiviert und betrieb neben den genannten Sportarten auch den Reitsport.

In den 60ger und 70ger Jahren kamen solche Sportarten, wie Tischtennis, Badminton, Kegeln und Frauengymnastik hinzu, und der Verein entwickelte sich schnell zu einem der führenden Vereine im Breitensport des Kreises. Ein Schwerpunkt bildet in allen Abteilungen die Nachwuchsarbeit.

Nach der politischen Wende gab es eine kurze Stagnation, bevor sich der Verein dann wieder umfassend und stabil entwickelte.

Als neue Sportarten haben sich der Tanzsport, Tennis und Floorball entwickelt. Neue Sportgruppen wurden ebenfalls im Vorschul- und Seniorensport sowie im Zumba aufgebaut.

 

Sportplatz

  • mit Fussballplatz
  • mit Tennisplätzen
  • mit Tennisheim